Gartenholz, KVH und Holz im Garten - gartenholzprofi.bayern informiert

Garten-Holz - dekorativ, funktional und robust – für jedes Projekt findet sich das richtige Holz

Durch das Material Holz schaffen Sie in Ihrem Garten ein naturnahes Bild, das für eine dezente Atmosphäre sorgt.

Solide und vielfältige Hölzer sind die optimale Grundlage für Ihre individuelle Gartenlandschaft. Gestalten Sie mit Garten- und Konstruktionsholz verschiedene Gartenbereiche nach Ihren Wünschen.

Runden Sie die Landschaft Ihres Gartens durch Bauelemente aus Holz harmonisch ab

Holz schafft Gemütlichkeit und passt sich formschön der Umgebung an.
Gerade im Außenbereich ist Holz extremen Bedingungen und Witterungseinflüssen ausgesetzt. Wählen Sie für Ihre Gartengestaltung aus an Kant- und Rundhölzern sowie Konstruktionsholz für Ihr individuelles Gartenprojekt. Holzarten wie Bangkirai, Lärche oder imprägnierte Kiefer sind hier besonders zu empfehlen.

Praktisch effektiv und schlau gegen Schnecken und Rückenschmerzen - ein Hochbeet - in praktischen Bausätzen ->


Vielseitige Anwendungsmöglichkeiten

Gartenholz kann sehr vielseitig angewendet werden. Es bietet sich beispielsweise für den Bau von Terrassen an. Es ist ausgesprochen widerstandsfähig und belastbar. Selbst über Jahre punktet es mit einer soliden Qualität.

Mittlerweile findet sich Gartenholz aber auch in Form von Gartenmöbeln in der eigenen grünen Oase wieder. Auch hier wird auf Holz zurückgegriffen, das speziell behandelt ist. Es zeichnet sich durch eine überragende Stabilität aus. Das eigene Hochbeet, oder eigens gefertigte Gartenmöbel – dem Ideenreichtum sind keine Grenzen gesetzt. Mit etwas handwerklichem Geschick erhält der Holzbau in Ihrem Garten eine ganz persönliche Note. Sicherlich bieten eine Reihe namhafter und etablierter Hersteller eine Reihe an Produkten im Fertigteil Bereich an. So können Sie selbst entscheiden. Lassen Sie Ihren Garten von Profi planen und gestalten oder werden Sie an der einen oder anderen Stelle selbst tätig.

Mögliche Einsatzgebiete für Holz in Ihrem Garten für Sie im Überblick:

  • Terrassen und Terrassendielen
  • Terrassenüberdachung, Pergola
  • Gartenhaus, Carport oder Pavillon
  • Sichtschutz- und Zaun, optische Abtrennung im GartenBeet-Einfassungen, Hochbeete, Beet-Umrandung
  • Gartenmöbel, Bänke, Tische und Stühle
  • Hochbeet
  • Und vieles mehr

Die Spezialisten und Partner von gartenholzprofi.bayern - Holz Steinsdorfer in Saulgrub/Altenau verfügen über eine langjährige Erfahrung und beraten Sie gern zu all Ihren Fragen.

Die Hölzer beziehen wir ausschließlich von Lieferanten, die qualitativ einwandfreie und langlebige Produkte führen.


Aktuelle Produkte von Schreier Holz bei Holz Steinsdorfer:

Der Katalog für Staketen, Rundstangen, Halbrundstangen, Latten, Blumentröge, Sitzgarnituren, Kanthölzer, Gartenroste, Spielgeräte uvm. für Murnau im Ammertal, Garmisch-Partenkirchen, Weilheim, Füssen, Altenau und Peiting.



Das Holz Steinsdorfer-designStudio für Terrassen für Murnau im Ammertal

Verlegen Sie Ihre Terrassen und Terrassendielen, virtuell und direkt hier - mit dem Holz Steinsdorfer-designStudio.

In unserem Holz Steinsdorfer-designStudio Terrasse bieten wir Ihnen viele verschiedene Online-Gartenwelten. Verlegen Sie:

  • Terrassendielen auf Holz und WPC:
  • Bangkirai-Dielen
  • WPC-Terrassendielen

Sie sehen, wie sich der Boden oder die Terrassendielen räumlich darstellen.
Verlegen Sie  Ihre Terrassendielen - ob Holz oder WPC gleich hier online - mit dem Holz Steinsdorfer-designStudio.

Die Terrasse online im eigenen Zuhause sehen?

Laden Sie Ihr eigenes Bild hoch und verlegen Sie Ihre Terrasse an Ihrem eigenen Haus. Für die Bearbeitung und Vorbereitung Ihrer Bilder fällt pro Bild eine Gebühr ab 9,95 € (inkl. MwSt.) an.

Holz Steinsdorfer - Ihr Fachmarkt in Bayern für Terrassendielen, Holzdielen, WPC-Dielen, Gartendielen - in der Region rund um Murnau im Ammertal, Garmisch-Partenkirchen, Weilheim, Füssen, Altenau und Peiting.

Holz Steinsdorfer-designStudio Terrassen, Terrassendielen, Holzdielen, WPC-Dielen & Gartendielen für Murnau im Ammertal, Garmisch-Partenkirchen, Weilheim, Füssen, Altenau und Peiting.
Der digitale Terrassenplaner

gartenwelt.bayern – Informationen rund um Gartenholz, KVH, Sichtschutz, Zaun, Kinderspielgeräte sowie Terrassendielen und mehr für das Ammertal - Bayern


Informieren Sie sich auf gartenholzprofi.bayern zu den Themen:

 

 


Informationen & Service für Holz im Garten:


Holz Steinsdorfer - Ihr Profi für Massivholzprodukte im Garten im Ammertal
Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner in der Region Murnau, Garmisch-Partenkirchen, Weilheim, Füssen, Altenau und Peiting - wenn es um Terrassendielen, Holzterrassen und WPC-Dielen, Sichtschutz & Zäune, Kinderspielgeräte, Gartenmöbel, individuelle Hochbeete, Gartenhäuser, Carports & Pavillons sowie Gartenholz & KVH geht.


Service und Zubehör für Ihren Garten:

Die Service-Pluspunkte rund um Terrasse und Garten

  • Service komplett - rund um das Thema Holz im Garten
  • Ausführliche und kompetente Beratung in unserem Fachmarkt
  • Verlegeplanung von Terrassen und Terrassendielen
  • Rücknahme-Garantie (außer Bestellware)
  • Holz Steinsdorfers designStudio Terrassen - zur virtuellen Verlegung von Terrassendielen und Holzterrassen
  • Verlegung von Terrassen und Terrassendielen - Montage/Verlegung von Terrassen, Sichtblenden, Gartenhäusern, Carports & Spielgeräten durch Handwerkervermittlung
  • Outdoor-Ausstellung im Bereich Sichtschutz, Zäune, Terrassendielen, Gartenhäuser und Spieltürme - geöffnet auch am Wochenende - Beratung und Verkauf nur zu den Geschäftszeiten
  • Wir montieren Ihre Holzprodukte gerne mit unseren Fachhandwerkern
  • Werkzeug- und Geräteverleih, Einlagerungsservice und kostenloser Hängerverleih
  • Kundenseminare zur Produktverarbeitung, Stammkundenkonto und Bonuspunkte
  • Bargeldlose Zahlung, Geschenkgutscheine (Bau- und Renovierungsgutscheine)

Farben, Lacke und Zubehör - alles für Terrasse & Garten

  • Oberflächenfinish, Oberflächenvergütung
  • umfangreiches Zubehörsortiment
  • Terrassenzubehör und Pflegemittel
  • Schrauben für Terrassenbau, Gartenbau, Spielgeräte
  • Spezialzubehör für Terrassen, Verlegewerkzeug
  • Farben, Öle, Lasuren und Holzpflegemittel
  • Holzschutz, Holz-Winterschutz, Holzpolitur
  • Garten-Möbelpolitur
  • Kleineisenware, Schrauben, Nägel, Befestigung für Garten und Outdoor

Online Kataloge, Planer und Informationen:

Stöbern Sie durch unsere Kataloge namhafter Lieferanten ...


Aus dem Holz Steinsdorfer Garten- und Terrassen-Ratgeber für die Region rund um Murnau im Ammertal:

Aus Alt mach Neu – so schnell wird Ihr Holz wieder schön

Bei Wind und Wetter stehen Gartenmöbel draußen, die Holzfassade bekommt auch alle Wetterkapriolen ab. Damit die Zeit das Naturmaterial nicht mit unschönem Grau und einem moosigen Belag überzieht, ist der Holzschutz außen unverzichtbar. Wie und wann der neue Anstrich nötig ist, welche Farben und Lacke sich zum Holzschutz eignen und was Sie dafür brauchen: Dieser Ratgeber liefert Antworten auf die wichtigsten Fragen.

2022_GI-1359667241_Frau_streicht_Gartentisch_MS.jpg2022_GI-1359668563_Frau_schleift_Gartentisch_ab_MS.jpg2022_GI-1223103691_Mann_bereitet_moebel_auf_zum_streichen_MS.jpg2022_GI-501279975_Terrasse_streichen_Holzschutz_MS.jpg

Kann man Holz streichen ohne Schleifen?

„Für den Holzschutz außen werden Sie meist schleifen müssen. Altes Holz hat oft einen unschönen Grauton angenommen. Diesen können Sie entfernen, indem Sie die Oberfläche schleifen. Auch Verunreinigungen verschwinden so. Außerdem wird die Holzoberfläche aufgeraut. Das wiederum ist eine wichtige Vorarbeit für das Lackieren, denn der Lack hält auf dieser Fläche besser. Verzichten Sie auf das Schleifen, muss zumindest die Oberfläche gründlich gereinigt werden, etwa mit Brennspiritus. Anschließend ist eine Vorbehandlung mit Vorlack oder Grundierung nötig, bevor Sie den Holzanstrich auftragen können“, erfährt man bei Holz Steinsdorfer GmbH & Co. KG aus Saulgrub/Altenau.

Kann man altes Holz noch streichen?

Holz Steinsdorfer GmbH & Co. KG aus Saulgrub/Altenau weiter: „Gartenmöbel, die auf der Terrasse oder im Garten stehen, werden feucht, sind starker Sonneneinstrahlung und Temperaturwechseln ausgesetzt. Das sieht man dem Holz bald an. Darum müssen Möbel aber nicht gleich entsorgt werden. Bringen Sie eine Lasur auf Holz auf, schützt dies zuverlässig vor weiteren Schäden. Regelmäßig wiederholt, kann auf diese Weise das Material lange den Witterungen standhalten.“

Holz Steinsdorfer GmbH & Co. KG aus Saulgrub/Altenau erklärt: „Lasuren und Lackierungen verhindern, dass sich Moose und Flechten auf dem Holz festsetzen. Damit halten Sie den natürlichen Verwitterungsprozess auf. Ist altes Holz bereits an einigen Stellen weich geworden und splittert, sollten diese Stellen vor dem Anstrich ausgebessert werden.“

Holz Steinsdorfer GmbH & Co. KG fügt hinzu: „Kesseldruckimprägniertes Holz streichen Sie mit Holzpflegeöl, mit einer Holzschutzlasur oder einem Farbanstrich. Wollen Sie dieses Holz weiß streichen, greifen Sie zu einer stark deckenden Lasur. Kesseldruckimprägnierte Hölzer sind meist grün oder braun, diesen Farbton kann nicht jede Lasur abdecken.
Wenn Sie unbehandeltes Holz mit weißer Farbe streichen wollen, braucht das Material vorher eine Grundierung. Das Naturmaterial könnte andernfalls den weißen Farbton eintrüben.“

Was brauche ich, zum Streichen von Holz?

„Um Lack aufzutragen, benötigen Sie einen Pinsel. Für größere Flächen sind Farbrollen die bessere Wahl. Akryllack mit Lösemitteln benötigen einen Pinsel mit Naturborsten, denn Kunsthaare würden sich in diesem Lack auflösen.
Ein wasserhaltiger Lack dagegen wird besser mit dem Kunsthaarpinsel aufgetragen, weil dessen Borsten nicht aufquellen.
Naturborsten und Roller aus Microfaser sind für das Lasieren die richtige Wahl.
Außerdem benötigen Sie möglicherweise noch Abdeckfolie und Malerkrepp für den Schutz der Umgebung.
Wenn Holz außen an der Fassade oder Terrasse gestrichen wird, ist je nach Holzart noch ein Bläueschutz notwendig. Dieser verhindert das Eindringen des Bläuepilzes, der die Verwitterung des Materials vorantreibt. Nur bei Eiche, Mahagoni und Teak ist dieser Extra-Schutz nicht nötig. “, so Holz Steinsdorfer GmbH & Co. KG aus Saulgrub/Altenau.

Wie lasiere ich Holz?

Holz Steinsdorfer GmbH & Co. KG aus Saulgrub/Altenau: Die Lasur überdeckt im Gegensatz zum Lack nicht die natürliche Maserung von Holz.
Zur Vorbereitung wird das Holz geschliffen. Eine Holzschutzgrundierung schützt vor Pilzen, Bläue und Fäulnis, sie wird im zweiten Schritt aufgetragen.
Jetzt lasieren Sie das Holz im ersten Durchgang. Tragen Sie dazu den Anstrich mit einem flachen, breiten Pinsel dünn auf. Anschließend muss die Oberfläche trocknen, mindestens einen Tag lang. Nun führen Sie einen sogenannten Zwischenschliff durch: Das Holz wird erneut abgeschliffen, mit einer 180er Körnung. Anschließend den Schleifstaub entfernen und eine zweite, dünne Lasurschicht auftragen.“

Holz Steinsdorfer GmbH & Co. KG berät Sie gerne und bietet Ihnen kompetente Antworten auf all Ihre Fragen rund die Themen Holz und Holzschutz. Holz Steinsdorfer GmbH & Co. KG ist Ihr Fachmann in der Region Murnau im Ammertal, Garmisch-Partenkirchen, Weilheim, Füssen, Altenau und Peiting. Wir stehen Ihnen als erfahrener Partner gern mit Rat und Tat zur Seite. Und wenn Sie Ideen und Inspiration benötigen, sind Sie bei uns auch an der richtigen Stelle.

Kommen Sie zu uns nach Saulgrub/Altenau wir freuen uns auf Ihren Besuch.