Ob Holz oder WPC - Entspannen Sie auf Ihrer Terrasse mit freundlicher Unterstützung von gartenholzprofi.bayern

Die Terrasse im Sommer: Das erste Sonntagsfrühstück draußen im Garten ist herrlich! Sehr angenehm auch, dass es nun abends wieder länger hell ist. Am frühen Abend noch einmal durch den Garten zu schlendern und dem ersten Blütenduft nachzuspüren ist im besten Sinne entspannend.

Terrassengestaltung: Für den absoluten Dreh- und Angelpunkt Ihres Gartens im Sommer bieten wir verschiedenste Möglichkeiten für eine ästhetische Terrassengestaltung an. Holzterrassen kombiniert mit Naturstein werden immer beliebter.

Doch bevor Sie mit dem Bau einer Terrasse beginnen, empfehlen wir eine sorgfältige Planung!


Wichtiges, Wissenswertes und interessante Informationen rund um Terrassendielen und Holz-Terrassen aus Holz für Bayern

Egal für welche Sorte Holz Sie sich entscheiden, das Naturmaterial Holz speichert an heißen Sommertagen genau das richtige Maß an Wärme und fühlt sich auch bei kühlem Wetter angenehm an – ein komfortabler und behaglicher Auftritt.


Holzterrassen: Neben natürlicher Optik stehen viele überzeugende Vorteile

Sie sind langlebig, pflegeleicht und ebenfalls leicht zu verlegen / zu bauen. Neben den angenehmen natürlichen Farbtönen, spricht das ebenso angenehme Fußgefühl ganz klar für eine Terrasse aus Holz.

Professioneller Aufbau von Fachmann nicht zwingend notwendig: Holzterrassen sind schnell und einfach selbst gebaut

Holz lässt sich leicht verarbeiten
Anders als bei Terrassen aus Stein oder Platten ist kein massives Fundament notwendig. Eine Terrasse aus Holz kann auch nachträglich angebaut und individuell gestaltet werden. So lassen Sie zum Beispiel verschiedene Ebenen errichten oder freischwebende Konstruktionen schaffen. 

Lange Haltbarkeit

Terrassen aus Beton oder Fliesen können leicht Frostschäden erleiden, bröckeln und porös werden.

Eine Terrassendiele aus Holz hingegen hält der Witterung von Natur aus Stand. Wählen Sie das Material für Ihre Holzterrasse sorgfältig aus und für sorgen für einen konstruktiven Holzschutz.

Schnell und unkompliziert zu säubern

Für die Reinigung genügt es die Terrassendielen mit Seifenlauge zu schrubben. Im Anschluss spülen Sie diese einfach mit klarem Wasser ab.

Thermische Eigenschaften

Holz ist elastisch und heizt sich bei direkter Sonneneinstrahlung weniger stark auf als Steinterrassen. Attraktiv gerade im Herbst: Die Holzdielen halten die Wärme länger und strahlen selbst nach Sonnenuntergang die angenehme Wärme wieder zurück.


Beleibte Holzarten für Terrassendielen im Überblick:

  • Bangkirai
  • Cumaru
  • Douglasie
  • Lärche
Terrassendiele Bangkirai
Terrassendiele Bangkirai
  • Fichte
  • Garapa
  • Ipe
  • Kiefer
Terrassendiele Ipe glatt
Terrassendiele Ipe glatt
  • Mandioqueira
  • Massaranduba
  • Thermoesche
  • Thermokiefer
Terrassendiele Massaranduba feingeriffelt
Terrassendiele Massaranduba feingeriffelt

Holzterrassen - Fakten und überzeugende Vorteile auf einen Blick:

Holz-Terrassen

Genießen Sie natürlich - auf Holzterrassen oder Holzdecks

Das warme und natürliche Gefühl von Holz unter den Füßen ist unvergleichlich. Mit Terrassendielen aus Holz holen Sie sich die natürlichste Verbindung zwischen Haus und Garten und erweitern Ihren Wohnraum bis hinein ins Grüne. Egal für welche Sorte Holz Sie sich entscheiden, das Naturmaterial Holz speichert an heißen Sommertagen genau das richtige Maß an Wärme und fühlt sich auch bei kühlem Wetter angenehm an – ein komfortabler und behaglicher Auftritt.

Zu den beliebten und bekannten Holzarten zählen u. a. Lärche, Douglasie, Bangkirai und Garapa. Hierzu erhalten Sie im Fachhandel eine Vielzahl an Alternativen zu Tropenhölzern wie zum Beispiel Robinie und Thermoesche.

Eigenschaften

Thermische Eigenschaften
Holz ist elastisch und heizt sich bei direkter Sonneneinstrahlung weniger stark auf als Steinterrassen. Attraktiv gerade im Herbst: Die Holzdielen halten die Wärme länger und strahlen selbst nach Sonnenuntergang die angenehme Wärme wieder zurück.

Reinigung

Schnell und unkompliziert zu säubern
Für die Reinigung genügt es die Terrassendielen mit Seifenlauge zu schrubben. Im Anschluss spülen Sie diese einfach mit klarem Wasser ab.

Haltbarkeit

Lange Haltbarkeit
Terrassen aus Beton oder Fliesen können leicht Frostschäden erleiden, bröckeln und porös werden. Eine Terrassendiele aus Holz hingegen hält der Witterung von Natur aus Stand. Wählen Sie das Material für Ihre Holzterrasse sorgfältig aus und sorgen für einen konstruktiven Holzschutz.

Aufbau & Montage

Holz lässt sich leicht verarbeiten
Professioneller Aufbau von Fachmann nicht zwingend notwendig- Holzterrassen sind schnell und einfach selbst gebaut

Anders als bei Terrassen aus Stein oder Platten ist kein massives Fundament notwendig. Eine Terrasse aus Holz kann auch nachträglich angebaut und individuell gestaltet werden. So lassen Sie zum Beispiel verschiedene Ebenen errichten oder freischwebende Konstruktionen schaffen. 

Pflege

Pflegen Sie das Holz Ihrer Terrassendielen und Sie haben lange Freude daran.
Risse im Holz werden sich auch nach dem Anstrich kaum vermeiden lassen, denn als Naturprodukt arbeitet Holz noch längere Zeit nach. Doch keine Sorge, in den überwiegenden Fällen sind Risse ganz unbedenklich.

Je nach Holzart sollten Sie dabei folgende Eigenschaften berücksichtigen:


  • Douglasie: Hartes Holz, gute Witterungsfestigkeit, sehr geringe Saugfähigkeit für Wasser

  • Fichte: Leicht anstreichbar, geringe Neigung zum Reißen, trocknet gut, lässt sich beizen

  • Kiefer: Leicht zu lasieren, zu lackieren und zu streichen, lässt sich beizen, teils recht harzhaltig

  • Lärche: Sehr hartes Holz, hohe Witterungsfestigkeit, geringes Quellverhalten

  • Robinie: Hartes Holz, elastisch, neigt zum Reißen, schlecht zu imprägnieren


Terrassen-Beispiele

Ansichtsbeispiele für Holzterrassen - Jede Holzterrasse hat Ihren persönlichen Charme - sehen Sie selbst:


Informationen zu WPC-Terrassendielen - Wood Plastic Composites - für Bayern

Terrassendielen aus Wood Plastic Composite (WPC) - die richtige Wahl wenn es um die Umwelt und den Ressourcenschutz geht

WPC-Dielen bestehen zu einem hohen Anteil aus recycelten Materialien.

Sie sind Verbundwerkstoffe aus Holzbestandteilen, thermoplastischen Kunstoffen. Der Holzanteil liegt zumeist bei bis zu 70%.

Gegenüber echten Hölzern haben WPC-Produkte viele Vorteile:

  • sie neigen nicht zum Reißen und Splittern
  • sie sind wetterfest
  • sie sind einfach zu reinigen
  • Hersteller garantieren eine hohe Lebensdauer
  • optisch unterscheiden sich die Ökoplanken kaum von Echtholzdielen

Durch die Einfärbbarkeit der Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffe haben Sie bei der Farbwahl Ihrer neuen WPC-Terrasse einen wesentlich größeren Gestaltungsspielraum als bei Holzterrassen.


Wichtig!

Beim Aufbau der Terrassen-Unterkonstruktion und der Verlegung ist zu beachten:

Die Biegefestigkeit fällt gegenüber Hölzern geringer aus.

Da ist der Wurm nicht drin!
Ganz klarer Vorteil gegenüber Holzterrassen: Dank einer hohen Dichte sind WPC-Produkte gut vor Insektenbefall geschützt.


Das Holz Steinsdorfer-designStudio für Terrassen für Murnau im Ammertal

Verlegen Sie Ihre Terrassen und Terrassendielen, virtuell und direkt hier - mit dem Holz Steinsdorfer-designStudio.

In unserem Holz Steinsdorfer-designStudio Terrasse bieten wir Ihnen viele verschiedene Online-Gartenwelten. Verlegen Sie:

  • Terrassendielen auf Holz und WPC:
  • Bangkirai-Dielen
  • WPC-Terrassendielen

Sie sehen, wie sich der Boden oder die Terrassendielen räumlich darstellen.
Verlegen Sie  Ihre Terrassendielen - ob Holz oder WPC gleich hier online - mit dem Holz Steinsdorfer-designStudio.

Die Terrasse online im eigenen Zuhause sehen?

Laden Sie Ihr eigenes Bild hoch und verlegen Sie Ihre Terrasse an Ihrem eigenen Haus. Für die Bearbeitung und Vorbereitung Ihrer Bilder fällt pro Bild eine Gebühr ab 9,95 € (inkl. MwSt.) an.

Holz Steinsdorfer - Ihr Fachmarkt in Bayern für Terrassendielen, Holzdielen, WPC-Dielen, Gartendielen - in der Region rund um Murnau im Ammertal, Garmisch-Partenkirchen, Weilheim, Füssen, Altenau und Peiting.

Holz Steinsdorfer-designStudio Terrassen, Terrassendielen, Holzdielen, WPC-Dielen & Gartendielen für Murnau im Ammertal, Garmisch-Partenkirchen, Weilheim, Füssen, Altenau und Peiting.
Der digitale Terrassenplaner

gartenwelt.bayern – Informationen rund um Gartenholz, KVH, Sichtschutz, Zaun, Kinderspielgeräte sowie Terrassendielen und mehr für das Ammertal - Bayern


Informieren Sie sich auf gartenholzprofi.bayern zu den Themen:

 

 


Holz Steinsdorfer Katalog 2021 - Der Holzprofi im Ammertal mit Stolz auf Holz - Terrassendielen, Gartenmöbel, Zaun und Sichtschutz, Hochbeete und mehr

Holz Steinsdorfer - Ihr Holzprofi im Ammertal mit Stolz auf Holz - Terrassendielen, Gartenhäuser, Gartenmöbel, Zaun und Sichtschutz, Hochbeete und mehr

Pünktlich zum Frühjahr 2021 ist der neue Holz Steinsdorfer Katalog erschienen. Unser aktueller Katalog steht ganz im Zeichen von Garten und Gartengestaltung.

Finden Sie interessante Angebote aus den Bereichen:

  • Sichtschutz und Zaun aus WPC und Holz
  • Terrassen und Terrassendielen aus Holz und WPC
  • Kinderspielgeräte, Spielanlagen und Schaukeln
  • Gartenhäuser, Gartenmöbel und Pflanzkästen
  • Hochbeete - unser Bestseller gegen Schnecken und Rückenweh
  • Bodenbeläge, Paneele für Wand und Decke
  • Bauholz und mehr

Sie haben unseren Prospekt noch nicht? Einfach HIER anfordern!

Oder Sie schauen sich unseren Prospekt hier an.

Holz Steinsdorfer - der Holzfachmarkt für Terrassen und Terrassendielen, Spielgeräte, Gartenholz, Laminat, Parkett, Boden in Murnau im Ammertal, Garmisch-Partenkirchen, Weilheim, Füssen, Altenau und Peiting.


Informationen & Service für Holz im Garten:


Holz Steinsdorfer - Ihr Profi für Massivholzprodukte im Garten im Ammertal
Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner in der Region Murnau, Garmisch-Partenkirchen, Weilheim, Füssen, Altenau und Peiting - wenn es um Terrassendielen, Holzterrassen und WPC-Dielen, Sichtschutz & Zäune, Kinderspielgeräte, Gartenmöbel, individuelle Hochbeete, Gartenhäuser, Carports & Pavillons sowie Gartenholz & KVH geht.


Service und Zubehör für Ihren Garten:

Die Service-Pluspunkte rund um Terrasse und Garten

  • Service komplett - rund um das Thema Holz im Garten
  • Ausführliche und kompetente Beratung in unserem Fachmarkt
  • Verlegeplanung von Terrassen und Terrassendielen
  • Rücknahme-Garantie (außer Bestellware)
  • Holz Steinsdorfers designStudio Terrassen - zur virtuellen Verlegung von Terrassendielen und Holzterrassen
  • Verlegung von Terrassen und Terrassendielen - Montage/Verlegung von Terrassen, Sichtblenden, Gartenhäusern, Carports & Spielgeräten durch Handwerkervermittlung
  • Outdoor-Ausstellung im Bereich Sichtschutz, Zäune, Terrassendielen, Gartenhäuser und Spieltürme - geöffnet auch am Wochenende - Beratung und Verkauf nur zu den Geschäftszeiten
  • Wir montieren Ihre Holzprodukte gerne mit unseren Fachhandwerkern
  • Werkzeug- und Geräteverleih, Einlagerungsservice und kostenloser Hängerverleih
  • Kundenseminare zur Produktverarbeitung, Stammkundenkonto und Bonuspunkte
  • Bargeldlose Zahlung, Geschenkgutscheine (Bau- und Renovierungsgutscheine)

Farben, Lacke und Zubehör - alles für Terrasse & Garten

  • Oberflächenfinish, Oberflächenvergütung
  • umfangreiches Zubehörsortiment
  • Terrassenzubehör und Pflegemittel
  • Schrauben für Terrassenbau, Gartenbau, Spielgeräte
  • Spezialzubehör für Terrassen, Verlegewerkzeug
  • Farben, Öle, Lasuren und Holzpflegemittel
  • Holzschutz, Holz-Winterschutz, Holzpolitur
  • Garten-Möbelpolitur
  • Kleineisenware, Schrauben, Nägel, Befestigung für Garten und Outdoor

Online Kataloge, Planer und Informationen:

Stöbern Sie durch unsere Kataloge namhafter Lieferanten ...


Aus dem Holz Steinsdorfer Garten- und Terrassen-Ratgeber für die Region rund um Murnau im Ammertal:

Die Experten für Holzkonstruktionen und Holzschutz im Außenbereich

Wasser ist der größte Feind des Holzes. Wo immer es geht sollte Holz im Außenbereich davor geschützt werden. Die alte Zimmermannsregel: "Der beste Holzschutz ist der konstruktive Holzschutz", gilt gerade da. Die Lebensdauer von Holz im Außenbereich verkürzt sich extrem, wenn Holz nicht vor Feuchtigkeit geschützt wird, denn feuchtes Holz ist stark anfällig gegen Pilze und Insekten.

Sichtschutz_IS_2016_01_MS.jpgHolzschutz_Anstrich_IS_2016_01_MS.jpg

In Saulgrub/Altenau beim Profi Holz Steinsdorfer GmbH & Co. KG rät man: "Baulich-konstruktive Holzschutzmaßnahmen sind dem chemischen Holzschutz vorzuziehen." Dies schlägt sich auch im Text der Aktualisierung zur Holzbaunorm DIN 68800 nieder. "Die Neufassung der DIN-Vorschrift verpflichtet die Verarbeiter sogar dazu, dass bauliche Maßnahmen immer im Vordergrund stehen sollten", so Herr Markus Steinsdorfer weiter. Die Notwendigkeit von chemischen Holzschutzmitteln rückt so mehr und mehr in den Hintergrund und wird auf das Notwendigste beschränkt.

Was können Sie also tun?

Herr Markus Steinsdorfer vom Holz Steinsdorfer GmbH & Co. KG in Saulgrub/Altenau rät: "Die Konstruktion ist immer so zu wählen, dass das Wasser nach Möglichkeit vollständig ablaufen kann."
"Feuchte oder durchfeuchtete Bauteile müssen vollständig abtrocknen können", fügt Herr Markus Steinsdorfer aus ‚Saulgrub/Altenau hinzu. Ganz wichtig, weiß man bei Holz Steinsdorfer GmbH & Co. KG, ist es: „Direkte Berührungsflächen zwischen Holz (allgemein zwischen kapillarporösen Baustoffen) und solchen, in denen Kapillarwasser vorhanden ist (z.B. Erdreich, Beton, Mauerwerk) zu vermeiden!"


Der Profi aus Saulgrub/Altenau empfiehlt: "Als Trennung können z.B. Dachpappen verwendet werden (z.B. Holzbalkenauflager im Außenbereich). Dachüberstände, ausreichender Spritzwasserschutz durch einen Mindestabstand der Hölzer zum Boden oder eine funktionierende Hinterlüftung der Fassade sind typische Beispiele für den konstruktiven Holzschutz."

Eine weitere Lösung vom Fachmann Holz Steinsdorfer GmbH & Co. KG aus Saulgrub/Altenau: "Um beispielsweise den Kontakt zum Erdreich zu verhindern, können Sie H-Anker oder Bodenhülsen verwenden. -  Wir beraten Sie gerne", so Herr Markus Steinsdorfer.
Als Fachmann im Gartenbereich wird bei Holz Steinsdorfer GmbH & Co. KG in Saulgrub/Altenau stets darauf hingewiesen: "Besonders zu schützen sind vor allem Schnitte quer zur Faserrichtung, die so genannten Hirnholzteile." Da an diesen Stellen die Holzfasern angeschnitten sind, kann hier das Wasser über die offenen Kapillaren besonders weit in das Holz eindringen. Der Fachmann Herr Markus Steinsdorfer für die Region Murnau im Ammertal, Garmisch-Partenkirchen, Weilheim, Füssen, Altenau und Peiting empfiehlt hier zum Beispiel die Verwendung von Pfostenkappen. Zu berücksichtigen sind zudem die natürlichen Verformungsvorgänge der Holzwerkstoffe infolge von Temperatur- und Feuchtigkeitseinwirkungen. Dadurch entstehende Risse im Holz sollten ebenfalls verhindert bzw. abgedeckt werden. Die Feuchte des Holzes sollte möglichst immer der Feuchte im eingebauten Zustand entsprechen um unnötiges Quellen und Schwinden zu verhindern. Nur dort, wo es unbedingt notwendig ist (zum Beispiel im Schwellenbereich oder bei Terrasse) sollte chemischer Holzschutz verwendet werden.

Neben dem Schutz des Holzes, zum Beispiel Ihrer Terrasse vor Bewitterung, müssen Hölzer gegen Pilze und Insekten geschützt werden. Sinnvoll ist hier die Verwendung von Hölzern, die auf Grund ihrer natürlichen Inhaltsstoffe gegen Pilze und Insekten weitgehend resistent sind. In Mitteleuropa ist das zum Beispiel Robinie und bedingt Lärche und Eiche.

Wenn es um den Schutz Ihrer Terrasse, Zaun, Sichtschutz oder Gartenmöbel geht, kommen Sie zu Holz Steinsdorfer GmbH & Co. KG in Saulgrub/Altenau, Ihrem Fachmann für Holz im Garten für die Murnau im Ammertal, Garmisch-Partenkirchen, Weilheim, Füssen, Altenau und Peiting.

Wir beraten Sie gern, stets freundlich und kompetent zu Ihrem aktuellen Projekt!